December 10, 2019

Übernachten in Barcelona, Die besten Hotels in Barcelona, Spanien

uebernachten in Barcelona

Wo und vorallem wann sollte man in  Barcelona übernachten? Sehen Sie sich die besten Stadtteile der Hauptstadt Kataloniens an, um eine der aufregendsten Städte Südeuropas zu genießen.

Sie haben vor nach Katalonien zu reisen? Schauen Sie sich hierzu unseren Reiseführer über die besten Gegenden für einen Aufenthalt in Barcelona an, welche eine der interessantesten und attraktivsten Städte Europas ist.

where to stay in barcelona

Barcelona ist eine der meistbesuchten Städte der Welt und zieht jährlich viele Touristen von der ganzen Welt an. Es gibt eine große Anzahl an Unterkünften für jegliche Art von Reisenden, abhängig von Ihren Erwartungen und Vorstellungen. Barcelona ist voll von belebten Gegenden mit Restaurants und Bars, wo man das echte katalanische Leben sehen und erleben kann.

Barcelona ist eine sehr interessante Stadt, die Geschichte, Kunst, Kultur, Architektur, das Meer und ein einzigartiges gastronomisches Erlebnis bietet. Auch wenn die Stadt sehr konpakt ist, sollten Sie bei  einem Besuch in Barcelona Prioritäten setzen. Die Stadt ist groß und viele Gegenden sowie Sehenswürdigkeiten liegen teils weit voneinander entfernt. Ihre Reiseplanung hängt daher von der Art des Urlaubs ab und welche Sehenswürdigkeiten Sie sich dabei ansehen möchten.

Wenn Sie nach Spanien fliegen, empfehlen wir Ihnen Ihre Tickets mit Skyscanner zu vergleichen. Wenn Sie mit dem Zug reisen, können Sie Ihre Zugticktes bei der Webseite Trainline kaufen.

Tourismus in Barcelona: Überblick

Barcelona ist eine der architektonisch schönsten Städte Europas. Gaudi hat es geschafft, Barcelona in eine Kunststadt zu verwandeln, die an ihren einzigartigen Stil erinnert, der sich in der ganzen Stadt wiederspiegelt. Casa Batlló , Casa Milá, Parque Güell und die Sagrada Familia sind nur einige der Meisterwerke von Gaudi . Diese befinden sich in der ganzen Stadt und sind sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Leckeres Essen und gute Shopping Möglichkeiten findet man in der weltberühmten Straße La Rambla . Wenn Sie sich in der Nähe aufhalten, bietet es sich an dort spazieren zu gehen und eine Reihe köstlicher und einheimischer Speisen auszuprobieren.

Wenn Sie einen schönen und erholsamen Sommer verbringen möchten, können Sie an den Stränden von Barcelona relaxen. Touristen werden nicht nur von Barcelonas Architektur angezogen, sondern auch von seinen Stränden. Insgesamt findet man mehr als 10 Strände, welche allesamt gleich schön sind und sowohl von Touristen als auch von Einheimischen gerne besucht werden.

Die besten Unterkünfte in Barcelona

In diesem Abschnitt analysieren wir die besten Plätze in Barcelona, je nachdem, welche Art von Aktivitäten Sie in der Stadt unternehmen möchten. Das Stadtzentrum ist der beste Ort für Reisende, welche ein besonderes katalanischen Erlebnis erleben möchten. Wenn Sie Ihren Urlaub lieber am Meer verbringen möchten, ist Barcelona ebenfalls perfekt für Sie. Kunstliebhaber kommen besonders im Gotischen Viertel auf ihre Kosten. In unten genanntem Abschnitt bringen wir Ihnen diese Bereiche näher.

Barceloneta

Je wärmer es in Europa wird, desto mehr Touristen lockt es ans Meer. Barcelonas Strände gehören zu  beliebtesten Stränden Europas, wobei viele Hotels und Apartments über Zimmer mit Meerblick verfügen.

Auch wenn Barceloneta eine der teuersten Gegenden Barcelonas ist, lohnt es sich auf alle Fälle dort zu nächtigen. Man ist nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt und kann dort ausgezeichnetes Essen genießen. Einige der schicksten Restaurants sind dort vorzufinden und vorallem Fisch- und Meeresfrüchteliebhaber kommen Essenstechnisch auf ihre Kosten. Ein Spaziergang am Strand bietet sich ebenfalls in dieser atraktiven und lebendigen Gegend an.

Die Sonne in Barcelona kann im Sommer ziemlich stark sein, daher bietet es sich an im Maremagnum , ein Einkaufszentrum in der Nähe des Meeres, ein Paar Stunden shoppen zu gehen. Dort kann man ebenfalls ein paar Schattenstunden einlegen und Essen gehen.

Gotisches Viertel

Das Gotische Viertel oder Barri Gòtic auf Katalanisch ist definitiv eines der besten Gegenden in Barcelona, ​​vor allem wenn Sie nach einem Mix aus künstlerischer und kultureller Erfahrung suchen.

Das gesamte gotische Viertel ist sehr malerisches, welches einen Mix aus modernen und und alten Geäuden verbindet. Die Architektur ist definitiv das Highlight des Gotischen Viertels.

Im Gotischen Viertel finden Sie ebenfalls sehr ruhige Gebiete, wo man einen eintspannten katalanischen Nachmittag genießen kann. Dort findet man ebenfalls eine Vielzahl von kleinen Restaurants vor, in welchen köstliche regionale Gerichte serviert werden.

Eixample District

Der Eixample District verläuft durch den Passeig de Gracia. Es macht allerdings keinen Unterschied, ob Sie bei seiner Erkundung auf der rechten oder linken Seite laufen, wobei man auf der rechten Seite eine eher ältere und beindruckendere Architektur bestaunen kann.

Es handelt sich hierbei um den zentralsten Bereich in ganz Barcelona. Dort befinden sich viele Einkaufsmöglichkeiten und historischen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie hier wohnen, befinden Sie sich in der Nähe der Sagrada Familia (wobei diese eher auf der rechten Seite gelegen ist), Plaça Catalunya (Platz von Katalonien), La Pedrada, Casa Batlló und vielen weiteren Attraktionen.

Für die Shopping Liebhaber unter Ihnen könnte der Eixample District  genau das Richtige sein. Die Passeig de Gracia ist eine lange Einkaufsstraße, in der Sie die besten Läden Barcelonas kombiniert mit Gaudies Kunstgalerien, welche einige seiner besten Werke austellen, finden werden.

Günstige Unterkünfte in Barcelona – €

Hostel Rodamón Barcelona – ein hochwertiges Hostel in einer der besten Gegenden von Barcelona, ​​nahe dem Passeig de Gràcia und der U-Bahnstation Diagonal.

Born Barcelona Hostel – eine preiswerte Unterkunft in Barcelonas Stadtteil Eixample gelegen.

Preiswerte Unterkunft in Barcelona – €€

Azul B & amp; B Barcelona – ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis wird Ihnen in diesem das preiswerte Bed & Breakfast geboten, welches im Viertel Eixample, in einer der besten Gegenden Barcelonas, liegt.

Praktik Vinoteca – ein ausgezeichnetes Hotel im Stadtteil Eixample, in der Nähe der Casa Battló.

Hotel La Casa del Sol – ein preisgünstiges Hotel im Stadtteil Gràcia in Barcelona.

Luxuriöse Hotels in Barcelona – €€€

Hotel Palace GL – ein schönes Luxushotel, welches unter anderem durch sein beeindruckendes Gebäude überzeugt und im Stadtteil Eixample in Barcelona sowie ​​in der Nähe der Las Ramblas liegt.

Reisekosten in Barcelona

Obwohl Spanien ein günstiges Reiseland in Europa ist, sind die Reisekosten für Barcelona eher höher gelegen. Diese schöne Stadt hat allergings viel zu bieten und ist definitiv eine Reise wert. Die Gesamtreisekosten hängen von Ihren Zielen und den von Ihnen gewünschten Aktivitäten ab. Diese Stadt hat für jede Art von Tourist etwas zu bieten.

 beste Unterkünfte in Barcelona

Wenn Sie einen Strandurlaub in Barcelona verbringen möchten, müssen ein hohes Budget in Betracht ziehen, da die dort gelegenen Hotels und Mietwohnungen recht teuer sind. Das Essen in dieser Gegend ist ebenfalls preislicher sowie das Ausleihen eines Sonnenschirms. Die Reisekosten steigen ebenfalls an, wenn man das Nachtleben von Barcelona kennen lernen möchte.

Mit einem niedrigeren Budget kann man in Gegenden wie dem Gotischen Viertel sowie dem Stadtteil Eixample rechnen, welche weiter entfernt vom Strand gelegen sind. Die Nacht in einem anständigen Hotel kann, abhängig von der Saison, rund 80 US-Dollar kosten. Man kann natürlich auch preisgünstigere Übernachtungen finden. Für Essen können Sie etwa 30 Dollar pro Tag und Person einplanen.

Wenn Sie häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sollten Sie sich eine Tageskarte zulegen. Der Eintritt in Museen und zu verschienden Attraktionen kostet in etwa 20 US-Dollar pro Person und Tag. Man mussn daher mit einem Tagesbudget von 120-150 Dollar pro Tag rechnen.

Beste Monate für einen Besuch in Barcelona

Die beste Jahreszeit, um Barcelona zu besuchen, ist eindeutig der Sommer, wenn man seinen Urlaub am Meer verbringen kann. Hierfür bietet sich vorallem der Monat August an, in welchem man ebenfalls das Nachtleben der Stadt genießen kann.

Barcelona ist auch im September sehr einladend, wenn die Hitze etwas nachlässt und man weniger am schwitzen ist. Man kann seinen Urlaub auch dann am Strand verbringen und läuft weniger Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen. Die besten Reisemonate sind daher der August und September, um den Urlaub in Barcelona in vollen Zügen genießen zu können.

Wenn Sie nach Barcelona reisen, sollten Sie auch Andorra, eine kleine Enklave in den Pyrenäen, erkunden. Mehrere Informationen darüber finden Sie in unserem Bericht “wo übernachten in Andorra”. Wir empfehlen Ihnen ebenfalls einen Aufenthalt in Madrid.

Falls Sie daran interessiert sind, nach Katalonien umzuziehen sollten Sie unbedingt unseren Bericht Durchschnittsgehalt in Barcelona lesen.

Leave a Reply