December 9, 2019

Übernachten in Andorra, Die besten Hotels in Andorra

ubenachten in Anddorra unterkunft

Das Fürstentum Andorra liegt in den Pyrenäen und bietet Reisenden vielerlei Skiegebite, Shoppingmöglichkeiten sowie eine schöne und vielseitige Natur.

In diesem Artikel erfahren Sie nähere Informationen über die besten Gegenden in Andorra. Hierbei werden Ihnen neben den besten Gebieten ebenfalls Unterkünfte sowie Städte in Andorra aufgezeigt. Egal ob Sie wegen ihrer Skiegebiete oder ihrer Einkaufsmöglichkeiten nach Andorra reisen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Andorra La Vella

Übersicht über die besten Zielorte in Andorra:

Andorra ist zwar eines der kleinsten Länder Europas, erlangt allerdings einen der proportional höchsten  Zuströme an Touristen. Wenn Sie wissen möchten, wo Sie in Andorra übernachten können, wird Ihnen dieser Artikel mit Sicherheit weiterhelfen.

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Touristen nach Andorra reisen. Der erste Grund ist wegen seiner  Natur, mit großartigen Skipisten im Winter und einer wunderschönen Natur, welche ebenfalls im Sommer erkundet werden kann. Der zweite Grund ist das günstige Einkaufen in Andorra. Da das Land nicht zur Europäischen Union gehört, werden hier niedrigere Steuern als in den meisten europäischen Ländern fällig.

Natürlich hängen die Preise für die besten Unterkünfte von Ihrem Zweck der Reise ab. Während Pas de la Casa und Ordino ideale Orte zum Ski fahren sind, können la Vella und Les Escaldes in Betracht gezogen werden, um günstig shoppen zu gehen.

Übernachten in Andorra

Im Folgenden Abschnitt werden die besten Gegenden für Andorra aufgeführt, in denen erläutert wird, warum jede ihrer Städte eine Reise wert ist.

Andorra La Vella

Andorra La Vella ist die Hauptstadt von Andorra und wahrscheinlich Ihr Ankunftsort, wenn Sie mit dem Bus anreisen. Es ist das administrative Zentrum des Landes, wo ebenfalls die meisten Einkaufsmöglichkeiten im Land bestehen. Man findet eine große Auswahl an Hotels und Unterkünften, die für fast jedes Budget geeignet sind.

Die Meritxell Avenue ( Avinguda Meritxell ) ist das Zentrum der Stadt  und perfekt zum Einkaufen gehen. Hier befinden sich auch die oben erwähnten Grans Magatzems Pyrénées. Andorra la Vella ist der beste Ort, um in Andorra zu nächtigen, falls Sie mit dem Bus anreisen.

Hotels in Andorra la Vella

Andorra Park Hotel ausgezeichnetes Hotel im Zentrum von Andorra La Vella, mit herrlichem Blick auf die Pyrenäen.

Hotel de l’Isard – Eine gute Option, wenn Sie zum Einkaufen nach Andorra kommen. Dieses Hotel befindet sich in der Meritxell Avenue in der Nähe der Grans Magatzems Pyrénées.

Les Escaldes

Les Escaldes ist direkt neben Andorra gelegen. La Vella ist auch einer der Hauptankunftsorte für die meisten Touristen in Andorra. Sie hat eine der größten Auswahl an Unterkünften in Andorra wo sich auch das Thermalbad Caldea befindet.

Dort lässt es sich perfekt shoppen aber auch entspannen.

Ordino

Ordino ist wahrscheinlich der best Ort in Andorra, wenn Sie ein Naturliebhaber sind. Die Stadt verfügt ebenfalls über eine wunderschöne mittelalterliche Architektur und ihre Hauptstraße “Carrer Major” ist voll von Steingebäuden.

Hotels in Ordino

Aparthotel Casa Vella – eine gemütliche Unterkunft in Ordino, ideal, wenn Sie zum Skifahren nach Andorra kommen.

Hotel Santa Bàrbara De La Vall d’Ordino – ein großartiges Hotel für einen Aufenthalt in Ordino, wo Ihnen ein Mix aus Natur und schönen Steingebäuden geboten wird.

Sant Julià de Lòria

Falls Sie von Spanien aus anreisen, ist Sant Julià de Lòria Ihr erstes Anreiseziel. Sie ist auf einer Höhe von 908 Metern gelegen und eine perfekte Wahl, wenn Sie einen ruhigen und erholsamen Urlaub verbringen möchten. Sie ist ebenfalls eine billigere Variante zu Andorra la Vella, wohin viele Touristen reisen, um einkaufen zu gehen.

Hotels in Sant Julià de Lòria

Hotel Sol-Park – Dieses Hotel ist eine gute Wahl, wenn Sie von Spanien aus nach Andorra reisen. Hier können Sie eine herrliche Aussicht auf die Pyrenäen genießen ud sich ebenfalls im Wellnessbereich entspannen.

Pas de La Casa

Pas de la Casa ist eine Stadt, welche in der Nähe zur französischen Grenze gelegen ist. Sie liegt auf einer Höhe von von 2080 Metern und ist eine der höchsten Städte des Landes. Französisch wird hier sehr häufig gesprochen, wobei man im Rest von Andorra eher Spanisch und Katalanisch spricht.

Die Stadt ist eine großartige Option, wenn Sie von Frankreich aus anreisen und im Grandvalira Ski fahren möchten.

Hotels in Pas de La Casa

Hotel Les Truites – eine ausgezeichnete Unterkunftsmöglichkeit für diejenigen, die in Pas de la Casa zum Skifahren möchten.

Petit Hotel – gemütlich Hotel in Pas de la Casa, welches über einen Skiraum verfügt.

Hotel Meta – hier kann man ebenfalls nächtigen, wenn man einen Skiurlaub in Andorra verbringen möchte.

Einkaufen in Andorra la Vella

Einer der Hauptgründe für den hohen Besucherzugriff von Andorra ist das Einkaufen. Das Land verfügt über freundliche Steuersätze und eine sehr gute Einkaufsinfrastruktur, darunter Einkaufszentren mit den meisten weltweit bekannten High-End-Marken.

Die wichtigste Erklärung, die die Menschen dazu bewegt, in Andorra einzukaufen, hängt mit ihrer extrem niedrigen Mehrwertsteuer (Mehrwertsteuer) von nur 4,5% zusammen, die viermal niedriger ist als die der meisten EU-Mitglieder, einschließlich Frankreich und Spanien die Nachbarländer von Andorra.

Meistens sind Alkohol und Zigaretten in Andorra billiger als in Frankreich oder Spanien, aber selbst in Anbetracht der niedrigen Mehrwertsteuersätze sind Produkte in Andorra manchmal nicht günstiger, je nachdem, wo Sie sie kaufen Andorra.

Der berühmteste Ort und ein Muss für einen Besuch in Andorra ist der Grans Magatzems Pyrénées , der sich mitten in Andorra la Vella befindet Er bietet praktisch alles, was Sie suchen, von Lebensmitteln über Elektronik, Kleidung bis hin zu Kosmetika und Haushaltsartikeln.

Skigebiete in Andorra

best areas to stay in Andorra
Andorra Nature. Photo by Miquel Gonzalez

Die Skisaison in Andorra beginnt Anfang Dezember und endet im April. Da Tourismus und Wintersport eine der Haupteinnahmequellen des Landes sind, sind die Andorraner mit einer großen Auswahl an Hotels und Restaurants gut gerüstet, um ihre Besucher willkommen zu heißen.

Andorra ist einer der besten Orte zum Skifahren und wahrscheinlich der beste zum Skifahren in den Pyrenäen. Skifahren in Andorra ist für jedes Alter und jegliche Arten von Skifahrern geignet, vom Anfänger bis hin zum Profi. Die Infrastruktur der Skigebiete ist auch erstklassig, einschließlich Ski- und Snowboardverleih, Restaurants sowie Bars. In Andorra gibt es zwei Skigebiete: Grandvalira und Vallnord .

Das Skigebiet von Grandvalira ist riesig und in der Tat das größte in den Pyrenäen. Es verfügt über eine Länge von mehr als 200 km und eine hochkomplexe Infrastruktur, um seine Besucher zu willkommen zu heißen.

Einige der Städte und Dörfer, von denen Sie die Pisten erreichen können, sind: Pas de la Casa (an der französischen Grenze), Encamp und Canillo . Weitere Informationen über Grandvalira und seine Skipässe finden Sie auf der offiziellen Website von Grandvalira Andorra.

Eine weitere großartige Option zum Skifahren in Andorra ist das Vallnord Ski Resort. Es ist in zwei Orte aufgeteilt: Pal Arinsal und Ordino Arcalis. Pal Arinsal bietet Übernachtungsmöglichkeiten in La Masssa und Arinsal. Ordino Arcalis ist etwas schwieriger zu erreichen und liegt an der Autobahn CG3, nördlich von Ordino.

Vallnord verfügt über mehr als 100 km Pisten und zählt zu einem der besten Skigebieten verglichen mit Ländern wie Frankreich, der Schweiz oder Italien. Wenn Sie mehr über die Skipässe in Vallnord erfahren möchten, besuchen Sie die offizielle Website hier.

Caldea

Wenn Sie zum Skifahren oder Einkaufen nach Andorra kommen, können Sie auch Caldea besuchen, eine großartige Gegend, um entspannte Stunden mit Freunden oder der Familie zu verbringen. Caldea ist ein Spa in Les Escaldes (Escaldes-Engordany) mit einer großen Auswahl an Thermalbecken in einem eleganten Gebäude. Es bietet auch Saunen und Restaurants.

Die Thermalbecken sind auch nachts geöffnet und verfügen über eine großartige Beleuchtung, die ein  einzigartiges Erlebnis bieten.

where to stay in andorra
Andorra. Photo by Keith Laverack

Reisekosten in Andorra

Trotz seines guten Rufs ist Andorra im Bezug auf das Budget ein flexibles Reiseziel. Dies trifft auf die Art von Unterkunft, Verpflegung, Transport und Skipässen zu.

In Andorra gibt es mitunter die teuersten Hotels in ganz Europa. Sowohl im Sommer als auch im Winter herrscht dort Hochsaison, was sich in dieser Zeit auch in den Preisen widerspiegelt. Auch wenn in Andorra Hotels für fast jedes Budget zur Verfügung stehen, gibt es im Land nur sehr wenige Hostels. Wenn Sie Ihr Budget flexibel handhaben können, stehen Ihnen ebenfalls zahlreiche Luxusunterkünfte zur Verfügung.

Skipässe in Andorra sind relativ günstig, verglichen zu anderen Skigebieten in Europa. Die Preise in Andorra sind definitiv niedriger als in den Schweizer Alpen, aber teurer als in anderen günstigsten Skigebieten in Europa .

Die Restaurantpreise in Andorra variieren stark. Die billigsten Optionen sind definitiv Pizzerien, aber im Allgemeinen muss man mit ca. 15-20 € pro Mahlzeit pro Person rechnen. Wenn Sie wirklich Glück haben, können Sie ein Tagesmenü für etwa 10 Euro finden.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Andorra werden durch Busse und Taxis angeboten. Es gibt keine Straßenbahnen und U-Bahnen. Das günstigste Busticket für die kleinste Transportzone kostet 1,80 € für eine Einzelfahrt und 3,40 € für eine Rückfahrkarte. Sie können auch eine Monatskarte kaufen, um in ganz Andorra für 154 € den ganzen Monat lang zu fahren. Weitere Informationen dazu bei Mobilitat.ad .

Beste Monate für einen Besuch in Andorra

Wenn Sie zum Skifahren nach Andorra kommen möchten, empfehle ich Ihnen Anfang Dezember. Zu dieser Zeit finden sie wenig überlaufene Pisten vor. März und April sind ebanfalls eine gute Option, allerdings kommt es in diesen Monaten auf den Schneefall an.

Für Sightseeing- und Shopping Liebhaber sind der Frühling und der Herbst die beste Reisezeit. In diesen Monaten ist in Andorra nicht zuviel los und die Preise für Unterkünfte sind ebenfalls deutlich günstiger.

Leave a Reply